„S‘ Ressort Sekretariat stellt sech vor“

  • Ressort Sekretariat

Den Abschluss unserer Ressortvorstellung macht das Ressort Sekretariat. Die drei Damen haben gute Ohren und schnelle Finger, sind jung und fröhlich und arbeiten strukturiert. Ein Ressort mit geballter Frauenpower! Was die drei für Aufgaben haben, könnt ihr diesen Monat hier nachlesen.


Die Ressortmitglieder

Auf dem Bild von links nach rechts: Sigrid Gut und Ramona Ambula. Auf dem Bild fehlt Doris Andermatt.

Sigrid Gut, Ressortchefin, behält den Überblick

Ramona Ambula, Stellvertretung, „Ich behalte auch in stressigen Situationen immer den Durchblick.“

Doris Andermatt, Protokollführerin, Multitasking – Zuhören und Schreiben! 😉 


Was sind die Hauptaufgaben des Ressort Sekretariat?

  • Protokollführung im Kern-OK und teilweise, wo gewünscht, auch in den Ressorts
  • Bewirtschaftung der Datenablage
  • Erstellung einer Gesamtdokumentation nach dem Turnfest

Was seht ihr als grösste Herausforderung, die ihr bewältigen müsst?

Richtiges Protokollieren einer nicht immer wirklich vertrauten Materie, sowie die Pflege einer immer vollständigen Datenablage.


Auf was freut ihr euch am Meisten?

Auf positive Rückmeldungen für unsere erstellten Protokolle. 😉


Welche Schlagzeile möchte euer Ressort während den Wettkampftagen im Blick lesen?

1’500 Protokolle in 3 Jahren

Das Unmögliche wurde möglich gemacht – Sitzungswahn im Freiamt!


Ressortchefin Sekretariat

Sigrid Gut

Sigrid Gut, STV Sins

Was sind deine wichtigsten Aufgaben als Ressortchefin?

  • Protokollführung an den OK-Sitzungen
  • Verwaltung der Datenablage
  • Koordination im Ressort Sekretariat

Was ist deine grösste Motivation, diesen beachtlichen Einsatz zu leisten?

  • spannende Erfahrung
  • neue Herausforderung
  • gemeinsam etwas Grosses „auf die Beine stellen“

Erzähl uns über dein bestes Turnfesterlebnis:

In bester Erinnerung ist mir mein allererstes Turnfest geblieben. Dies war das Eidgenössische in Frauenfeld im Jahr 2007. Unsere damalige Kleinfeldgymnastik zum Thema „Wilhelm Tell“ durften wir auf einem sehr schlammigen Feld zum Besten geben. Wenn ich mich richtig erinnere, streikte sogar teilweise noch die Musik. Welche Note wir erturnt haben, weiss ich leider nicht mehr, viel mehr ist mir noch der 4. Wettkampfteil in Erinnerung geblieben. Im mehrstöckigen Partyzelt tanzten und amüsierten wir uns bis in die frühen Morgenstunden.

 


Wiiter säge
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someonePrint this page

Keine Kommentare zu ""S' Ressort Sekretariat stellt sech vor""


    Möchtest du etwas sagen?

    HTML Text erlaubt