„S’Ressort Personal stellt sech vor“

  • Ressort Personal

Ein Kantonales Turnfest benötigt unzählige Helfer, von der Fötzeltruppe bis zum Grillmeister werden Leute gesucht. Damit bis zum KTF17 im Juni 2017 jede einzelne Schicht besetzt ist, sind Antoinette Andermatt und ihre Ressortmitglieder fleissig daran, Helfer zu rekrutieren.  Falls auch du Lust hast, unser Turnfest mit einem Einsatz zu unterstützen, kannst du dich gerne anmelden. Und nun „Bühne frei“ für unsere 4 Ameisenköniginnen! 😉


Die Ressortmitglieder

Auf dem Bild von links nach rechts: Corinne von Flüe, Antoinette Andermatt und Ramona Stöckli. Es fehlt Martina Stierli auf dem Bild.

Ich bin Antoinette Andermatt vom TV Merenschwand und habe die Ressortleitung übernommen. Da ich gut auf Menschen zugehen kann und gewöhnt bin, im Rummel den Überblick zu behalten, bin ich im Ressort Personal am richtigen Ort.

Mein Name ist Martina Stierli und als Mitglied des Ressorts Personal vertrete ich den TV Muri mit einem guten, exakten Sinn für Planung und Organisation.

Ich Corinne von Flüe bin vom STV Sins und die Stellvertreterin vom Ressort Personal. Meine super Vernetzung im Verein und im Dorf sowie mein organisatorisches Talent sind gute Voraussetzungen für diese grosse Aufgabe.

Ich bin Ramona Stöckli, vertrete ebenfalls den TV Muri im Ressort Personal. Durch meine offene und charmante Art bringe ich die Leute dazu uns beim KTF zu unterstützen 🙂


Was sind die Hauptaufgaben des Ressort Personal?

Unsere «Vereinsgspändli» zu möglichst vielen Helferstunden motivieren. Zudem weitere Vereine anzuwerben, uns zu unterstützen, denn es soll ja zu und hergehen wie in einem Ameisenhaufen, was nicht im Alleingang bewältigt werden kann. Zudem wird die Verwaltung und Einteilung der Helfer eine zeitintensive Herausforderung sein.


Was seht ihr als grösste Herausforderung, die ihr bewältigen müsst?

Genügend Helfer zu finden und bei den Einsatzplänen den Überblick zu behalten.


Auf was freut ihr euch am Meisten?

Dass unsere Arbeitseinsätze am KTF17 mit dem Beginn der letzten Schicht endet und wir so die 4. Wettkampfdisziplin (das Feiern) nicht verpassen. 😉


Welche Schlagzeile möchte euer Ressort während den Wettkampftagen im Blick lesen?

Warteschlangen gesucht!

Unser Ziel ist es, dass es am KTF17 zu und hergeht wie in einem Ameisenhaufen und Ameisen warten nicht!


Ressortchefin Personal

Antoinette Andermatt

Antoinette Andermatt, TV Merenschwand

Was sind deine wichtigsten Aufgaben als Ressortchefin?

In der ersten Planungshälfte ist mein Ressort hauptsächlich dabei, möglichst viele Helfervereine anzuwerben. Später wird die grosse Herausforderung sein, alle Arbeitsschichten abzudecken und die Übersicht über alle Einsatzpläne zu behalten.  Als Ressortchefin bin ich das Verbindungsglied zu den anderen Ressorts, koordiniere die Zusammenarbeit und besuche die OK-Sitzungen.

Was ist deine grösste Motivation, diesen beachtlichen Einsatz zu leisten?

Ganz einfach, es war Zeit, mich einer neuen Herausforderung zu stellen. Auch ist das eine einmalige Gelegenheit, an einem so grossen Anlass mitarbeiten zu können und so das Entstehen eines Grossanlasses kennen zu lernen.

Erzähl uns über dein bestes Turnfesterlebnis:

Meine aktive Turnkarriere ist mittlerweile vorbei und auch viele schöne Turnfeste. Doch ein einzelnes Lieblingsfest habe ich nicht. Mein Lieblingserlebnis hatte ich garantiert bei jedem Turnfest, denn es war das nervöse Kribbeln vor dem Auftritt! 🙂

 


Wiiter säge
Share on Facebook19Tweet about this on TwitterShare on Google+1Email this to someonePrint this page

Keine Kommentare zu ""S'Ressort Personal stellt sech vor""


    Möchtest du etwas sagen?

    HTML Text erlaubt