S’Groppeerläbnis vode bsondrige Art

  • schlussvorführung

Trauerst Du nicht auch mit grosser Wehmut den Zeiten der grossen effektvollen Schlussvorführungen an Turnfesten nach. Immer eine sehr grosse Anzahl von vor allem Turnerinnen hat extra nur für den einen Auftritt geübt und präsentierten in der Masse Turneffekte der besonderen Art. Also lancieren wir eine Schlussvorführung für das KTF 2017!

Es soll jede gymnastikbegeisterte Person die Möglichkeit für den grossen Auftritt haben. Die Choreographie ist zu schwungvollen Musikstücken von Elvis Presley erstellt, die Kleiderfarben heben sich effektvoll vom grünen Rasen ab und die einzelnen Übungen sind sehr einfach lernbar für alle interessierten Altersgruppen. Das Training erfolgt individuell in den einzelnen Vereinen, jede Leiterin kann sich dem Tempo ihrer Turnerinnen anpassen. Die Kosten sind sehr klein gehalten, neben dem erschwinglichen Dress und Handgerät, muss die Turnerin keine Festkarte zusätzlich kaufen!

Du würdest gerne an der Vorführung teilnehmen, hast aber keine weiteren motivierten Mitturnenden im Verein? Kein Problem, es gibt eine Trainingsgruppe für eine vereinsungebundene Teilnahme. Weitere Infos erhältst du von Remo Murer murer@dtvmuhen.ch
Wir freuen uns auf viele interessierte VereinsturnerInnen, welche einmal wieder das grosse Gruppenerlebnis erfahren möchten getreu dem Motto „Us puurer Froid“!

Quelle: Auszug aartur 04/2016

 

Aktuell sind es bereits 124 Turnende, welche bei der Vorführung mitwirken werden und fleissig am Üben sind. Sie würden sich sehr darüber freuen, wenn auch du mit von der Partie wärst!

Es existiert bereits ein Übungsvideo, damit du einen ersten Vorgeschmack der Choreographie bekommst:

Wiiter säge
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1Email this to someonePrint this page

Keine Kommentare zu "S'Groppeerläbnis vode bsondrige Art"


    Möchtest du etwas sagen?

    HTML Text erlaubt