„Gwärbmäss Muri – Eusi Gwönner“

  • gewerbeausstellung

Vom 06. bis 09. Oktober 2016 fand in Muri die Gewerbeausstellung „Muri hebt ab“ statt. Das Aargauer Kantonalturnfest Freiamt 2017 (KTF17) führte während den vier Messetagen das Infobüro und war mit einem eigenen Stand präsent. Nebst Informationen zum KTF17 konnten auch Merchandising Artikel gekauft werden und beim „Winkel-Wettbewerb“ waren Kraft und Durchhaltewillen gefragt.

Die Gewerbeausstellung in Muri findet alle 5 Jahre mit rund 130 Ausstellern aus Muri und der näheren Umgebung statt. Weniger als ein Jahr vor dem Aargauer Kantonalturnfest Freiamt 2017 war dies eine optimale Gelegenheit für uns, die Besucher auf unseren Grossanlass aufmerksam zu machen. Das Turnfest wird nächstes Jahr am gleichen Ort stattfinden, nur wird das Messegelände dann in eine Wettkampfanlage umfunktioniert sein.
Neben dem Stand durften wir das Messebüro betreuen und konnten so erste Erfahrungen in diesem Bereich sammeln sowie hinter die Kulissen der Gewerbeausstellung schauen. Diese Erfahrungen werden uns helfen, unser eigenes Infobüro aufzubauen und kompetent zu führen. Wir bedanken uns beim OK der Gewerbeausstellung für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Wettbewerbauslosung

Unser Winkelwettbewerb fand grossen Anklang bei den Besuchern. Insgesamt schafften es 278 Personen, auf dem Schwedenkasten aus der Armstütze die Beine in einem Winkel länger als 10 Sekunden vom Boden abzuheben. Die Männer waren mit 170 Teilnehmern  gegenüber den Frauen mit 108 Teilnehmerinnen leicht in Überzahl.

Am Sonntagabend standen dann unsere Hauptgewinner fest. Sie heissen Angi Losenegger, Muri AG (Zeit: 1.10:87) und Sascha Rüttimann, Jonen (Zeit: 1.25:25). Die beiden haben es in ihrer jeweiligen Kategorie am Längsten im Winkel ausgehalten und gewinnen je 2 Tickets für die Swiss Indoors in Basel. Angi ist aktive Geräteturnerin beim TV Muri und Sascha Rüttimann ist aktiver Ringer bei der Ringerstaffel Freiamt. Wir gratulieren den beiden zum Sieg und wünschen viel Spass an den Swiss Indoors.

Die restlichen Talons wurden anschliessend in einen grossen Pot gegeben und unter ihnen wurden die restlichen Gutscheine ausgelost. Die Gewinner heissen:

  • Kaja Isler, Wohlen (CHF 20.- Otto’s Gutschein)
  • Raphal Villiger, Auw (CHF 20.- Otto’s Gutschein)
  • Muriel Wachter, Muri (CHF 49.- Bad Schinznach Gutschein)
  • Thomas Brunner, Wohlen (CHF 49.- Bad Schinznach Gutschein)
  • Sarah Studer, Obfelden (2 Tickets für die Swiss Indoors Basel)
  • Remo Meier, Hägglingen (2 Tickets für die Swiss Indoors Basel)

Die Gewinner wurden bereits per E-Mail informiert. Wir wünschen euch viel Spass beim Krömmlen, Entspannen oder Mitfiebern. 🙂

 

 

 

Wiiter säge
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1Email this to someonePrint this page

Keine Kommentare zu ""Gwärbmäss Muri - Eusi Gwönner""


    Möchtest du etwas sagen?

    HTML Text erlaubt